Loading
Teilen Sie dies gern in den sozialen Netzwerken
21. Januar 2021

Im Dialog mit Gastronomie und Hotellerie

Das Jahr 2021 knüpft nahtlos an das vorherige Jahr an und stellt unsere Gesellschaft vor eine riesige Bewährungsprobe. In dieser Zeit ist mehr als deutlich geworden, dass das Coronavirus nicht allein ein medizinisches, sondern auch ein großes wirtschaftliches Problem mit sich bringt. Gerade für die Gastronomie und Hoteliers waren und sind die Einschränkungen durch die Pandemie besonders einschneidend. Die wirtschaftliche Lage ist ernst. Dieses Fazit habe ich aus meinen zahlreichen Gesprächen mit Gastronomen und Hoteliers aus dem Märkischen Kreis ziehen müssen. Vielfach sind nicht nur die betrieblichen Reserven aufgebraucht, sondern auch private Rücklagen beliehen. Bei der schleppenden Auszahlung der sogenannten Novemberhilfen ist viel Frustration entstanden, gleichzeitig sehen die Unternehmer, dass der Staat hilft. Das Kurzarbeitergeld ist dabei ein extrem wirksames Instrument, um Betriebe zu entlasten und das Personal abzusichern.

< zurück


Sie kommen aus dem Märkischen Kreis
und
 wollen mich vor Ort aktiv unterstützen?

Tragen Sie sich in meine Unterstützer-Liste ein und bekommen regelmäßig exklusive Einblicke und Informationen zu meiner Arbeit im Märkischen Kreis.

Sie möchten vor Ort eingebunden werden oder haben noch einen Hinweis für mich?
Schreiben Sie mir gern über das Kontaktformular!

Slide Parlamentsbüro Deutscher Bundestag
Paul Ziemiak MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin

(+49) 030 - 227 790 97
mail_outline Paul.Ziemiak@bundestag.de
Wahlkreisbüro Bürgerbüro
Paul Ziemiak MdB
Am Großen Teich 20
58640 Iserlohn

(+49) 02371 - 930 93 87
mail_outline Paul.Ziemiak@bundestag.de

Büro des Generalsekretärs CDU Deutschlands
Generalsekretär Paul Ziemiak MdB
Klingelhöferstraße 8
10117 Berlin

(+49) 030 - 220700
mail_outline paul.ziemiak@cdu.de
DATENSCHUTZERKLÄRUNG IMPRESSUM